Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Dienste von Soundsupply, die Earz betreffen.

Mit der Nutzung von Earz erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.
Soundsupply respektiert die Privatsphäre aller Nutzer ihrer Website und Apps und stellt sicher, dass alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, vertraulich behandelt werden.

Daten
Für das Funktionieren von Earz speichern wir 2 Arten von Daten:
1 Daten der Organisation, die ein Abonnement abschliesst. Diese Daten bestehen aus:
a Kontaktadresse für den Zweck des Abonnements:
– Name der Organisation
– Name des Vertreters der Organisation
– E-Mail-Adresse des Vertreters
– Name und eventuelle Zusatzdaten der Rechnung
– E-Mail-Rechnungsadresse
– Adresse
– Art des Abonnements
– Eingangsdatum des Abonnements
b Für das Funktionieren der App:
– Passwörter
– E-Mail-Adressen von Lehrern (zur Anmeldung auf der Lehrerseite)
– Erstellte Klassen (falls vorhanden) (Namen)
– Erstellte Schüler (Login-Namen)
– Erstellte Spiele
– Privatsphäreneinstellung

2 Daten des Benutzers (‚Spieler‘) der Earz-App. Diese Daten bestehen aus:
– Benutzername
– Klasse
– App Einstellungen (z.B. Sprache)
– Ergebnisse

3 Nur von Benutzern der Earz Solo app:
– E-Mail-Adresse
– Benutzername
– Passwort

Datenspeicherung
• Die oben unter 1a genannten Daten werden auf den eigenen sicheren Servern von Soundsupply gespeichert.
• Die oben unter 1b, 2 und 3 genannten Daten werden auf gesicherten Servern von Webfaction Ltd, 252-254 Blyth Road, Hayes, UB3 1HA, London, Großbritannien, gespeichert.

Aufbewahrungsfrist für Daten
• Die oben unter 1a genannten Daten (+ Passwörter 1b) werden für die Dauer des Abonnements gespeichert. Bei Beendigung des Abonnements werden wir fragen, ob wir diese Daten speichern dürfen. Wenn nicht, werden sie endgültig gelöscht.
• Die oben unter 1b und 2 genannten Daten (ausgenommen Passwörter) werden für das aktuelle Kursjahr + mindestens 1 Kursjahr danach gespeichert (Archivfunktion).

Verwendung der Daten
• Die unter 1a oben aufgeführten Daten werden nur für die Kommunikation mit der betreffenden Organisation verwendet.
• Die oben unter 1b, 2 und 3 genannten Daten werden nur für das ordnungsgemäße Funktionieren der App verwendet. Mit Ausnahme der Gesamtpunktzahl *) sind die Namen und Ergebnisse der Nutzer der App nirgendwo außerhalb der betreffenden Organisation sichtbar.
*) Mit Hilfe einer Datenschutzeinstellung kann die Organisation (oder der einzelne Benutzer) dies auch von der Aufnahme in die öffentliche „Highscore“-Liste ausschließen.
• Wir werden die oben genannten Daten nicht mit anderen uns vorliegenden personenbezogenen Daten kombinieren und sie nicht an Dritte weitergeben.

Datenkommunikation und Sicherheit
Bei der Übertragung von Daten zwischen den Apps und dem Server wird das SSL-Protokoll verwendet. Cookies und Sessions werden ebenfalls verschlüsselt gespeichert.

Fragen und Feedback
Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns kontaktieren.